Alexa, wie ist das Wetter?

Alexa ist eine digitale Sprachassistentin und hat bereits heute in vielen Haushalten Einzug gehalten. Alexa ist eine Frau. Die Frage, die sich aufdrängt ist: wann kommt Alex?

Bei den Toten Hosen kam Alex schon vor 30 Jahren zum Einsatz. Als Anführer einer gewalttätigen Jugendbande. Wer weiß, ob die Toten Hosen nicht einen anderen Text geschrieben hätten, wäre damals bereits Amazon mit Alexa am Start gewesen.

Noch nicht auf Augenhöhe

Sehen wir es positiv: Alexas Entwicklung steckt momentan in den Kinderschuhen. Flüssige Kommunikation ist derzeit noch nicht möglich. Zudem ist Alexa nur als Assistentin geschaffen worden. Noch ist sie nicht auf Augenhöhe. Dafür ist sie einfach zu klein gebaut. Alexa spielt auf einfache Anweisungen hin Spotify-Playlisten ab, ersetzt den Handy-Wecker und weiß, ob es heute regnet. Auf Dauer ist das natürlich ermüdend.

Alexa, hol mir bitte ein Bier!

Die nächsten Entwicklungsschritte sollten von der passiven zur proaktiven Interaktion entwickelt werden. Alexa muss einfach mehr voraussehen. Zum Beispiel muss Alexa erkennen, wann ich eine trockene Zunge habe und ein Bier verlange. Da will ich nicht mehr den Befehl „Alexa, hol mir bitte ein Bier“ aussprechen müssen. Das sollte über die Mimik erkennbar sein. Mein Gott, das kann doch nicht so schwer sein. Ich will ja kein 4-Gänge-Menü von Alexa zubereitet haben. Jedenfalls nicht mehr in diesem Jahr, obwohl ich als Single ein Anrecht darauf hätte.

Alexa, warum spielt Götze schon wieder nicht?

In Dortmund ist man schon ein Schritt weiter. Der Befehl: „Alexa, hol mir mal ein Bier“ wird in 96 Prozent aller Befehle zur Zufriedenheit der Auftraggeber ausgeführt. Vielleicht sollte ich nach Dortmund ziehen. Dann lasse ich mir bei Heimspielen von Borussia die Daten der Spieler im Minutentakt von Alexa vorlesen. Wie viel Kilometer ist Reus in der ersten Halbzeit gelaufen. Warum spielt Götze schon wieder nicht? Gegen wen gewann Borussia Dortmund 1965/1966 den Europapokal der Landesmeister wie hoch und wer schoss die Tore?

Das sollte Alexa eigentlich alles abgespeichert haben, sonst gibt’s die fristlose Kündigung. Für Fußball-Fans: Borussia Dortmund spielte gegen FC Liverpool und gewann 2:1. Bei Dortmund spielten u.a. Hans Tilkowski im Tor, Rudi Assauer, Lothar Emmerich und Sigi Held. Die Tore schossen für Dortmund, Sigi Held und Reinhard Libuda. Den zwischenzeitlichen Ausgleich schoss Roger Hunt.

Alexa-Konservations-App

Wie zu hören ist, braucht man in naher Zukunft nur eine Alexa-Konservations-App herunterladen und schon kann auf Knopfdruck mit Alexa kommuniziert werden. Es ist doch geradezu perfekt, wenn Alexa merkt, wenn mein Rücken schmerzt und für mich – nach einem kurzen Blick in meinen Timer – einen Arzttermin bucht. Natürlich weiß Alexa, dass ich gerne zum Griechen gehe und reserviert mir für 18:00 Uhr einen Tisch. Vorspeise: Tsatsiki und als Hauptgericht die Nr. 40 – Lammfilet mit grünen Bohnen. Das ist Standard.

Formel 1 auf dem Teppichboden

Es kann ja mal vorkommen, dass mein Bedarf an Kommunikation mit Alexa gedeckt ist, dann hole ich den Staubsauger-Roboter aus der Kammer, setze Alexa obendrauf und gebe den Befehl: sechzig Runden durchs Wohnzimmer. Formel 1 auf dem Teppichboden. Nach jeder zwanzigsten Runde ein frisches Bier aus dem Kühlschrank.

Digitalisierte Gleichberechtigung

Wünschenswert wären einige optische Veränderungen. Wenn schon Alexa, dann bitteschön mit etwas fraulichen Formen. Sobald Alex, die männliche Variante, Marktreife erreicht hat, sollte er mit einem 3-Tage-Bart auflaufen. Digitalisierte Gleichberechtigung.

Alex und Alexa

Warum können Alex und Alexa nicht auch soziale Funktionen übernehmen? Als ständiger Begleiter für einsame Menschen? In Altersheimen? Heutzutage leiden die Freiwilligendienste unter großem Personalmangel. Da können die weiterentwickelten Assistenten echte Zeitvertreiber-Funktionen übernehmen. Man baut Alexa und Alex in Menschengröße und zieht Ihnen eine zerrissene Jeans an.

Man kann nicht alles haben

OK, das Freizeitvergnügen auf dem Staubsauger-Roboter ist dann nur noch eine Runde lang möglich, weil Alexa vom Roboter abgeworfen wird, wie beim Bullriding-Rodeo. Man kann eben nicht alles haben.

Buchtipp

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 1

Das Buchstabenkabinett auf Tauchstation

von Horst Engel

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 2

Neues aus den Untiefen des Alphabets

von Horst Engel

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar schreiben

Aus rechtlichen Gründen erscheinen Kommentare nicht automatisch, sondern werden manuell freigegeben. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.