Den roten Teppich ausrollen

Ein roter Teppich gilt immer noch als Ausdruck größter Hochachtung. Er wird bei königlichen Hochzeiten, für Staatsoberhäupter und bei Filmfestivals ausgerollt. Aber warum ist er eigentlich rot?

Der rote Farbstoff wurde früher sehr aufwändig aus dem Sekret der Purpurschnecke gewonnen: Für ein Gramm Purpur brauchte man mehrere tausend Schnecken. Purpurrot war der teuerste Farbstoff der Welt. Heute wird die Farbe viel einfacher und billiger produziert.

Übrigens ist der längste rote Teppich der Welt 8,3 Kilometer lang. Er wurde 2017 bei der Neueröffnung eines Fußweges zwischen Rapallo nach Portofino im Nordwesten Italiens ausgerollt.

close

Keinen Beitrag verpassen!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Buchtipp

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 2

Neues aus den Untiefen des Alphabets

von Horst Engel

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 1

Das Buchstabenkabinett auf Tauchstation

von Horst Engel

Schreibe den ersten Kommentar

    Kommentar schreiben

    Aus rechtlichen Gründen erscheinen Kommentare nicht automatisch, sondern werden manuell freigegeben. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Enter Captcha Here : *

    Reload Image