Rocker-Alarm

Der neue Rocker-Experte des Landeskriminalamts (LKA) in NRW warnt. Nach zwei Jahren Ruhe im Karton werden „Rocker wieder stärker sichtbar“. Mit mehr „Ausfahrten“ ist zu rechnen. Alle Mann in Deckung. Hat er wahrscheinlich beim AIDA-Experten abgeschrieben. AIDA droht auch wieder mit mehr Kreuzfahrten.

 

Nachts auf der Reeperbahn

Damit wir wissen, worüber wir reden: Rocker sind, ursprünglich aus den USA stammend, Angehörige einer lose organisierten Clique, meist in schwarzer Lederkleidung und mit schweren Motorrädern unterwegs. Gerne ist das Motorradfahren für Rocker Teil eines gesamten Lebensstils, der sich überwiegend von bürgerlichen Normen und gesellschaftlichen Regeln abgrenzt. Wen genau der neue Experte mit Rocker meint, ist nicht so ganz klar. Einige gewalttätige Motorradclubs wurden verboten (z. B. Bandidos). Was ist mit dem Heer der friedlich cruisenden Freizeitrocker auf ihren Feuerstühlen? Stehen die jetzt alle unter Generalverdacht? Jetzt wird auch langsam klar, warum Udo Lindenberg nachts auf der Reeperbahn mit Rollschuhen unterwegs ist.

Auspuff-Virologe

Und weil Deutschland sich gerade zum Experten-für-alles-Land entwickelt, hat das Landeskriminalamt (LKA) in Nordrhein-Westfalen vor einigen Monaten einen echten Rocker-Gutachter eingestellt. Ein staatlich geprüfter Auspuff-Virologe. Man erkennt ihn im Landtag an seinen Vintage-Stiefeln und der Kutte von Dolce & Gabbana. Ausschlaggebend war, dass die künftige Rocker-Kapazität im Bewerbungsgespräch eine Harley Davidson einwandfrei von einem Bügelbrett unterscheiden konnte. Seine erste knallharte Expertise: Es wird wieder vermehrt mit Ausfahrten von Rockern zu rechnen sein. Das kann am Wetter liegen. Wie es sich für eine Koryphäe gehört, weiß der Rocker-Sachverständige, dass die Szene sich nicht verändert hat.

Klappstuhldienst

Auf was müssen wir uns einstellen? An den Ortseingängen sitzen Polizei-Hundertschaften auf Klappstühlen und zählen die vorbei knatternden Rocker auf ihren Maschinen. Bei Überschreiten der Rocker-Höchstzahl je Minute wird sofort ein Protokoll angefertigt. Das Missachten der Höchstgeschwindigkeit darf nur von Beamten des gehobenen Klappstuhldienstes geahndet werden.

Rocker-Alarm

Sobald das dröhnende Geräusch von Motorrädern erklingt, muss den Lautsprecherdurchsagen „Vorsicht Rocker“ strikt Folge geleistet werden. Reanimierte Schutzbunker sind schleunigst aufzusuchen. Bunker-Baugenehmigungen hat Bundesrocker Olaf aus dem Rockerendlager-Sondervermögen freigegeben. Die Bevölkerung in Küstennähe sucht Deckung in NATO-Schwimmbunkern aus den USA. Diese ähneln den Flüssiggas-Terminals und können in der rockerarmen Jahreszeit mit Flüssiggas gefüllt werden, sagt Sergeant at Arms, Robert.

Maut-Rocker Scheuer

Schon wittert Bayerns Präsident Markus Söder Kuttenluft. Nächstes Jahr sind Wahlen im Land der Laptops und Lederhosen. Auf eiligst einberufenen Pressekonferenzen beschreibt er tagtäglich und in schonungsloser Offenheit die Gefahren durch Rocker und fordert für Bayern einen Biker-Lockdown. Als Road Captain hat sich Maut-Rocker Andreas Scheuer in Stellung gebracht. Shrek lass nach…

close

Keinen Beitrag verpassen!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Buchtipp

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 2

Neues aus den Untiefen des Alphabets

von Horst Engel

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 1

Das Buchstabenkabinett auf Tauchstation

von Horst Engel

Schreibe den ersten Kommentar

    Kommentar schreiben

    Aus rechtlichen Gründen erscheinen Kommentare nicht automatisch, sondern werden manuell freigegeben. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Enter Captcha Here : *

    Reload Image