Lünen kann alles – außer Bratpfannen!

In unserem 2-Personen Haushalt verfügen wir über drei Pfannen. 18, 24 und 28 cm Durchmesser. Damit sind wir ordentlich ausgestattet, sagen Profiköche. Die Große, eine Schmorpfanne, 28 cm, rund, aus Edelstahl, mit stabilisierenden Schüttrand, kratz- und abriebfester-Plus-Antihaftversiegelung muss nun leider ersetzt werden. Die irreparablen Schäden habe ich ihr in mühevoller Kratzarbeit selbst zugefügt. Das Reinigen von Pfannen gehörte noch nie zu meinen Kernkompetenzen, und so kam es, wie es kommen musste: mit der Beschichtung ist jetzt Schicht! Das heißt, mindestens ein Haushalt in Lünen benötigt sehr dringend eine neue Bratpfanne.

 

Kein Fachgeschäft für Haushaltswaren in Lünen

In Lünen eine Bratpfanne zu kaufen, geht leider nicht, denn in der größten Stadt des Kreises Unna mit 86.000-Einwohnern gibt es kein Fachgeschäft für Haushaltswaren. Der letzte Pfannenkauf führte mich deshalb bis nach Schwerte ins Kaufhaus Kotte am Markt. Ich habe es nicht bereut. Das Verkaufspersonal war einfach super geschult, das bleibt in Erinnerung. Dabei ist Schwerte gerade mal halb so groß wie Lünen. Leidet Lünen gar an einer eklatanten Pfannenunterversorgung? Das sollte die Verwaltung alarmieren.

Willkommen in Lünen

Hier ein paar Eckdaten für alle, die das kaum glauben können, weil Lünen doch sonst so viel zu bieten hat. Als da  zum Beispiel Timo Konietzka wäre, der Schütze des allerersten Tores der Fußball-Bundesliga 1963. Lünen ist seit über 30 Jahren Austragungsort des weit über die Grenzen hinaus bekannten Kinofestes. Drachenfest, Heinz-Hilpert-Theater, die Lippe-Treppenkaskade und der schöne Rundweg durch die Lüner Lippeauen gehören ebenso zu den Highlights der Lippestadt, wie der Preussenhafen und die Mühle Lippolthausen.

Rathaus – Big Beautiful Buildings

Nicht zuletzt das Rathaus, Wahrzeichen der Stadt, 54 m hoch und 2018 als herausragendes Bauwerk mit der Plakette „Big Beautiful Buildings“ ausgezeichnet. Ein Bummel durch das Alte Quartier, der Besuch der St.-Georg-Kirche mit ihrer prunkvollen Wand- und Deckenmalerei lohnen sich allemal. Das ellipsenförmige Colani-Ufo ist ein echter Eye-Catcher. Was fehlt, ist ein Big Beautiful Haushaltswarengeschäft.

Bratpfannen-Ausschuss

Apropos Verwaltung. Wenn Lünen weiterentwickelt werden soll, wäre dann nicht ein Haushaltswarengeschäft für eine mittelgroße Stadt mit Zentrum wie Lünen ein absolutes Muss?

Wer fühlte sich im Rat dafür zuständig? Eine entsprechende Abteilung existiert nicht. Die Stadtspitze sollte einen neuen Fachausschuss implementieren: Den Bratpfannen-Ausschuss. Irgendwie muss man doch mal anfangen, oder muss ich wieder bis nach Schwerte fahren?

close

Keinen Beitrag verpassen!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Buchtipp

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 2

Neues aus den Untiefen des Alphabets

von Horst Engel

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 1

Das Buchstabenkabinett auf Tauchstation

von Horst Engel

2 Kommentare

  1. Wolfram Kuschke
    26. Januar 2022
    Antworten

    Lieber Herr Engel,
    ich stimme Ihrem Sachbericht mit integriertem Klagelied voll und ganz zu:ich weiche zum Pfannen-und Kochtöpfe-Kauf nach Unna aus!Wenn Sie eine Fortsetzung “was kann man alles nicht in Lünen kaufen” planen,empfehle ich auch “Knöpfe kaufen/Kurzwaren”. Insgesamt ein Blick auf ein katastrophales bzw. nicht vorhandenes Stadtmarketing!
    Lassen Sie uns gesund und optimistisch bleiben!
    Wolfram Kuschke

  2. Anonymous
    26. Januar 2022
    Antworten

    Guten Abend Herr Kuschke,
    herzlichen Dank für Ihren Kommentar. Wenn es , wie Sie schreiben, auch keine Läden für Kurzwaren und Knöpfe gibt, dann trifft die Redewendung, die zwar einen anderen Ursprung hat, zu: “Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt.”

Kommentar schreiben

Aus rechtlichen Gründen erscheinen Kommentare nicht automatisch, sondern werden manuell freigegeben. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enter Captcha Here : *

Reload Image