Farbe bekennen

euroflagge
© creative vision
Zum neunten Mal findet die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Vom 23. bis 26. Mai stellen sich 40 Parteien zur Wahl.

Dieses Mal wird es besonders bunt und vielfältig. Allein die Tierschützer rücken mit vier Parteien an: Tierschutzpartei / Tierschutz hier! / Tierschutzallianz und Partei für die Tiere. Soviel Auswahl hat man als Schwein selten.

90 Zentimeter Europa

Wer sich erst am Wahltag in der Wahlkabine über die Parteien informieren möchte, sieht schnell alt aus. Auseinandergefaltet ist der Stimmzettel 90 cm lang. Für einen Überblick müsste man sich unter den Wahltisch legen. Das ist aber nicht erlaubt. So muss man sich behelfen, indem man die untere Hälfte des 90 Zentimeter langen Stimmzettels, etwa ab Tierschutzallianz, auf den Tisch legt, und die obere Hälfte in die Luft hält.

Wir schlagen deshalb vor, bei der nächsten Wahl zum Europäischen Parlament sich Wahlkabinen zu ersparen und stattdessen Wahlzelte aufzustellen.

Als Statt-Block verzichten wir bewusst auf Empfehlungen. Im postpolitischen Zeitalter werden Inhalte der Parteien sowieso unwichtiger. Deshalb konzentrieren wir uns auf die Farbgestaltungen der Parteilogos. Wie sind wir vorgegangen. Die Farben der vierzig Parteien ganz einfach durchzählt und addiert – fertig!

So haben Sie eine schöne Übersicht und können sich ihre eigene Partei abmischen oder sogar eine Partei neu gründen. Vielleicht Liebe-Öko-Piraten, Menschliche Panther oder Die Frauen-Rechte.

Sooft kommen die Farben in den vierzig Parteiologos vor:

Weiß → 22 mal

SPD / CDU/CSU / Grüne / AFD / Linke / Piraten / NPD / ÖDP / MLPD / BP / SGP / Tierschutz hier / Tierschutzallianz / Bündnis C / BIG / BGE / Die Direkte / Diem25 / LKR / NL / Gesundheitsforschung / Volt

Rot → 15 mal

SPD / CDU/CSU / AFD / Linke / NPD / Die Partei / Volksabstimmung / DKP / MLPD / SGP / Bündnis C / Die Rechte / Liebe / Die Frauen / Ökolinx

Blau → 14 mal

CDU/CSU / AFD / FDP / Piraten / Freie Wähler / BP / Tierschutzallianz / Bündnis C / BGE / Die Direkte / Die Grauen / Die Violetten / NL / Die Humanisten

Schwarz → 12 mal

Piraten / Die Partei / Volksabstimmung / DKP / BP / Diem25 / Die Grauen / Die Rechte / Graue Panther / Menschliche Welt / Ökolinx / Gesundheitsforschung

Orange → 9 mal

Familie / Freie Wähler / ÖDP / BIG / Die Direkte / Diem25 / Die Frauen / LKR / Menschliche Welt /

Grün → 6 mal

Grüne / Tierschutz hier / Tierschutzallianz / Der Dritte Weg / Die Frauen / Partei für die Tiere

Gelb → 5 mal

Grüne / FDP / Volksabstimmung / MLPD / NL

Magenta · Pink · Violett → 5 mal

FDP / Die Violetten / Graue Panther / Die Humanisten / Volt

Grau → 2 mal

CDU/CSU / Partei für die Tiere

Knallgelb → 1 mal

Ökolinx

Profilschärfe

Um ihr Profil zu schärfen, haben einige Parteien Gegenstände des täglichen Gebrauchs, Symbole oder Tiere eingearbeitet, als da wären:

Turmfalke, Sonnenblume, Lorbeerkranz, Hammer, Sichel, aufgehende Sonne, Panther, Herz, Badenixe, Bärentatze, Hund, Schwein, Wellensittich, Huhn, Schmetterling, Löwe, Hand, Fahnen, Regenbogen, Kuh, Wappen und eine Comicfigur aus dem Animationsfilm Ein Mann sieht rot.

Empfehlung der Redaktion: Die Zuordnung der Symbole/Gegenstände zu den Parteien bedarf nach unserer Einschätzung einer Überarbeitung. Was haben zum Beispiel Schweine in einer Tierschutzpartei verloren..

Gold und Silber

Im Schnitt hat jede Partei 2,2 Farben in ihren Logos eingesetzt. Auffällig, dass Gold und Silber überhaupt nicht vorkommen. Europa ist doch Gold wert, oder etwa nicht?

Buchtipp

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 1

Das Buchstabenkabinett auf Tauchstation

von Horst Engel

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 2

Neues aus den Untiefen des Alphabets

von Horst Engel

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar schreiben

Aus rechtlichen Gründen erscheinen Kommentare nicht automatisch, sondern werden manuell freigegeben. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.