Pfosten-Nr. 55RL0824

Skandal-Pfosten

Bei regelmäßigen Spaziergängen in Lünen auf dem Lippedamm fiel uns auf, dass ein Wegweiser und Hinweisschild verschmutzt ist. Es konnte eine kostenfreie Telefonnummer angerufen werden. Die war aber verdreckt und nicht vollständig lesbar. Als weitere Möglichkeit wurde auf die E-Mail Adresse, info@roemerlipperoute.de, verwiesen.

Das erste Mal wurden am 22. Februar 2018 zwei Fotos angefertigt und per E-Mail verschickt mit der Bitte, für Abhilfe zu sorgen. Zur Identifizierung und Zuordnung musste die Pfosten-Nummer angegeben werden: 55RL0824. Zuständig ist der Rhein-Ruhr-Tourismus in Oberhausen. Keine Antwort. Möglicherweise wurde der Beauftragte für versiffte Römerpfosten versetzt und kümmert sich jetzt um schmutzige Gallier-Stelen in Hamm. Wer weiß das schon.

Römer-Lippe-Route

Am 15. Juni 2018 habe ich den Pfostendreck erneut dokumentiert und an die Pflock-Verwalter der Römer-Lippe-Route gesendet. Schon 4 Monate später meldete sich Frau Helbig aus der Abteilung Aktivtourismus und schrieb eine E-Mail zurück. Sie bedankte sich und leitete den Vorgang an den zuständigen Kollegen bei der Stadt Lünen mit der Bitte um Behebung weiter.

pfosten

Heute ist der 5.Juli 2018. Passiert ist noch nichts. Wird eine Römerlipperouten-Putztruppe eingesetzt? Oder könnte sich die neu installierte Ordnungspartnerschaft der Stadt Lünen mit den Vandalen beschäftigen?

Pfostendreck-Dezernent

Muss die Stelle eines  Pfostendreck-Dezernenten ausgeschrieben werden? Wird Frau Helbigs Abteilung Aktivtourismus um das Kommando Verschmutzungsvereitelung erweitert? Ließen sich Vandalen durch den Einsatz eines Drohnen-Geschwaders von ihrem Drang nach  Verdreckung abschrecken?

Lippe: Flusslandschaft des Jahres

Wann können wir Bürger wieder an sauberen und lesbaren Informationspfosten vorbeigehen? Immerhin ist die Lippe zur “Flusslandschaft des Jahres 2018” ausgezeichnet worden. Wenn das die Römer gewusst hätten. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie sich der Pfosten weiter entwickelt.

 

pfosten

pfosten

Läuft

15. August 2018. Der Dreckspfosten wurde tatsächlich gesäubert. Das verschmutzte Schild durch ein sauberes ersetzt.

Wenn das so weitergeht, wird neben der “Flusslandschaft des Jahres 2018” auch noch die “Pfostenlandschaft des Jahres 2019” ins Leben gerufen.

Buchtipp

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 2

Neues aus den Untiefen des Alphabets

von Horst Engel

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 1

Das Buchstabenkabinett auf Tauchstation

von Horst Engel

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar schreiben

Aus rechtlichen Gründen erscheinen Kommentare nicht automatisch, sondern werden manuell freigegeben. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.