Das Jahrhundert-Kabinett (2)

Im ersten Teil haben wir damit begonnen, aus dem trockenen Kabinett eine bunte und kreative Republik zu formen. Oder hatte jemand an ein “Bundesministerium für Pandemie” gedacht? Und das Richard David Precht das vom STATT-BLOCK dringend favorisierte „Ministerium für gesunden Menschenverstand“ leiten soll, lässt hoffen.

In drei Folgen präsentieren unsere Autoren zwanzig Bundesministerien, inklusive Kurzbegründung. Die aktuellen Amtsinhaber (AAi) wurden der Vollständigkeit halber erwähnt. Sowohl lebende als auch verstorbene Persönlichkeiten wurden in die Ruhmeshalle aufgenommen. Zeitraum: Seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis heute.

Die zweite Folge unserer kleinen politischen „Hallo of Fame“ beginnt mit einer Regierungsbehörde, die von der Redaktion des STATT-BLOCK einstimmig entworfen wurde. Ein Ministerium speziell für die Kleinsten und Schutzbedürftigsten. 

Die “Hall of Fame” oder das Jahrhundert-Kabinett (2)

 

NEU!  Bundesministerium für Kinderrechte (BMK)
Ekkehard von Braunmühl, Freier Publizist, Kinderrechtler und Begründer der Antipädagogik.

Noch immer stehen die Kinderrechte nicht im Grundgesetz – ein unglaublicher Skandal! Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes von 20.11.1989 wurde von der Bundesregierung am 28. Januar 1990 unterschrieben. Deutschland braucht endlich ein eigenständiges Ministerium, in dem das Wort „Kinderrechte“ ins Auge fällt.

NEU! Bundesministerium für Migration, Flüchtlinge und Integration (BAMF)
Iris Berben, Schauspielerin, Courage-Preis.

Verurteilt die miserablen Zustände der Flüchtlinge. Berben ist die Top-Besetzung für das immer noch nicht gelöste Thema der Migration und Flüchtlinge. Das Staatsministerium wird zum Bundesministerium.
AAi : Staatsministerin: Anette Widmann-Mauz (CDU).

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Sahra Wagenknecht, Politikerin, DIE LINKE. Wirtschaftswissenschaftlerin, Publizistin. 2015–2019 Fraktionsvorsitzende im Bundestag.
Zu Ihren Überzeugungen gehören unter anderem die Überwindung des Hartz-Systems, Stärkung der gesetzlichen Rente und das Anheben des Rentenniveaus auf über 50 Prozent.
AAi: Hubertus Heil (SPD).

Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes  (ChefBK)
Harald Lesch, Leschs Kosmos. Naturphilosoph, Astronom. Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator.

Er ist die personifizierte Schnittstelle zu allen Ministerien. Genießt hohes Ansehen über alle Parteigrenzen hinweg. Erklärt die Welt so, dass es alle verstehen. Eine Koryphäe für besondere Aufgaben.
AAi: Helge Braun  (CDU)

NEU! Bundesministerium für Kultur und Medien
Katharina Thalbach, Schauspielerin, Bühnenregisseurin. Bastian Pastewka, Schauspieler, Drehbuchautor.

Doppelministerium. Das Staatsministerium für Kultur und Medien wird vergrößert und in den Rang eines Bundesministeriums gestellt. Der Bedeutung angemessen, wird es von echten Fachkräften geführt. Kunst und Kultur sind der Schmierstoff, den eine Gesellschaft braucht, um atmen zu können. Ohne Kunst und Kultur setzt das Volk Patina an und verroht und droht zu verrosten.
AAi: Staatsministerin Monika Grütters (CDU).

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft  (BMEL)
Tim Mälzer, Unternehmer, Koch, Ehren-Schleusenwärter.
Phillip Krainbring. Agraringenieur.
Doppelministerium. Mälzer ist der Ernährungsminister, der nicht von oben herab mit dem laktosefreien Kochlöffel droht, sondern ein Koch für alle Fälle. Authentisch und glaubwürdig.
Krainbring verzichtet  immer häufiger auf chemische Mittel und mineralische Dünger. Setzt auf elektronenbehandeltes Saatgut. Wird einen Paradigmenwechsel in der Landwirtschaft einläuten.
AAi: Julia Klöckner (CDU).

Bundesministerium für Gesundheit  (BMG)
Dr. med. Marianne Koch, ehemalige Schauspielerin. Ärztin (Internistin). Jahrelange Präsidentin der Deutschen Schmerzliga, Schirmherrin der Deutschen Hochdruckliga. Bundesverdienstkreuz.
Sie weiß einfach, wie gutes und gesundes Leben gelingen kann. Und vor Allem: Sie kann es auch vermitteln.
AAi: Jens Spahn (CDU). Kein Arzt.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  (BMFSFJ)
Bernhard Bueb, Pädagoge. Buchautor. Ehemaliger Leiter der Schule Schloss Salem. Bundesverdienstkreuz.

Seine Bücher »Lob der Disziplin«, »Von der Pflicht zu führen« und »Die Macht der Ehrlichen« machen ihn zum unumstrittenen Experten. Zudem ist er in diversen Gremien aktiv, so zum Beispiel der Neumayer-Stiftung mit Schwerpunkt „Bildung und Erziehung.“ Eine anerkannte Kapazität.
AAi: Franziska Giffey  (SPD).

Im dritten Durchlauf des Jahrhundert-Kabinetts wird noch um die ideale Besetzung des Finanz- und Außenministeriums gerungen. Nicht minder spannend die Wahl des Ministeriums für Wirtschaft und Energie, die den aktuellen Amtsinhaber (AAi) in hohem Bogen aus dem gepolsterten Sessel warf, was bei dessen Körperfülle eine Kraftanstrengung der besonderen Art war. Und leider müssen wir ein Staatsministerium auflösen. Welches dran glauben muss, erfahrt in der letzten Folge.  

Buchtipp

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 1

Das Buchstabenkabinett auf Tauchstation

von Horst Engel

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 2

Neues aus den Untiefen des Alphabets

von Horst Engel

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar schreiben

Aus rechtlichen Gründen erscheinen Kommentare nicht automatisch, sondern werden manuell freigegeben. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enter Captcha Here : *

Reload Image