Rituale

Rituale
© creative vision

Rituale sorgen für Verlässlichkeit, Ruhe und Sicherheit. Um mein Leben zu strukturieren, brauche ich immer wiederkehrende Ereignisse. Verbringe ich den Urlaub in einem Hotel, gibt es unter zum Frühstück regelmäßig eine Schale mit Milch und Cornflakes. Seit Jahrzehnten.

Cornflakes

In Ferienhäusern, Jugendherbergen, beim Zelten oder im Wohnwagen hingegen verschmähe ich Cornflakes zum Frühstück. Prinzipiell.

Alle Jahre wieder

Rituale brauchen wir auch als Erwachsene. Gerne scharren wir uns zusammen und erfreuen uns als Wahlvolk alle vier Jahre eines immer wiederkehrenden Rituals: Der Wiederwahl von Angela Merkel zur Kanzlerin. Das gibt uns Halt. Sie ist der ruhende Pol.

Offenbar gibt es noch immer Menschen in diesem Land die glauben, dass die Erosion Angela Merkels weiter voranschreitet. Die Abwahl Volker Kauders als Fraktionschef und die Ankündigung des Unternehmers Andreas Ritzenhoff im Dezember gegen Frau Merkel anzutreten, sollen Belege dafür sein. Vergesst es!

Schwache Taktik

Es ist sinnlos. Wir werden sie nicht mehr los, deshalb habe ich eine neue Strategie gewählt. Ich habe meinen Frieden mit ihr geschlossen. Wenn das alle tun in Deutschland, wird Mutti Merkel vielleicht aufschrecken und abdanken. Ich gebe zu, es ist eine schwache Taktik. So, wie ich meine Kanzlerin kenne, verfügt sie über eine stabile und robuste Gesundheit.

Mein Vorschlag: Sie ist jetzt gerade mal 64 Jahre alt, zu jung, um in Rente zu gehen (siehe Schäuble). 2021 ist die nächste Wahl. 2025, 2029, 2033 und 2037 folgen. Natürlich wählen wir immer wieder Merkel. Da machen wir nichts falsch. Richtig auch nicht, aber das merkt ja keiner. Die jüngere Generation kennt ohnehin niemand anderen.

Jens Spahn

2041 ist die Rauten-Kanzlerin dann 87 Jahre alt. Plötzlich stellt Jens Spahn sich ihr in den Weg und will auf seine alten Tage auch mal Kanzler werden. Er ist dann 61 Jahre. Ich vermute, er wird keine Chance gegen sie haben. Warum? Ist doch klar: Angela wird sich vor die Mikrofone stellen und sagen: “Sehen sie, wir haben 2040 die Klimaziele doch erreicht, weil wir am Diesel festgehalten haben. Das habe ich damals schon gesagt. Auf mich ist Verlass.”

Konrad Adenauer

Dieses Szenario halten sicher ganz viele für unwahrscheinlich. Wieso eigentlich? Konrad Adenauer hat auch bis 87 durchgehalten, und Frauen werden im Schnitt sowieso 5 Jahre älter.

Und aus Zahmbad Kreuth winkt Heimat-Horst milde lächelnd aus seinem Rollstuhl in Richtng Berlin. Er wird geschoben von einem Migranten, der seit 12 Jahren auf seine Ausweisung wartet. Es kann noch dauern, da der Verfassungsschutz noch nicht alle Unterlagen zusammen hat.

Annegret Krampf-Karrenbauer

Nachmittags hat Seehofer die früheren Lieblingsschüler Mutti Merkels eingeladen. Steffen Seibert und Annegret Krampf-Karrenbauer kommen zu Kaffee und Gugelhupf…

Ein bisschen traurig ist Horst schon: Er durfte seine Eisenbahn nicht mit ins Senioren-Stift nehmen.

close

Keinen Beitrag verpassen!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Buchtipp

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 2

Neues aus den Untiefen des Alphabets

von Horst Engel

Wörtersee Band 1

Willkommen im Wörtersee
Band 1

Das Buchstabenkabinett auf Tauchstation

von Horst Engel

Schreibe den ersten Kommentar

    Kommentar schreiben

    Aus rechtlichen Gründen erscheinen Kommentare nicht automatisch, sondern werden manuell freigegeben. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Enter Captcha Here : *

    Reload Image